Archiv der Kategorie: mood

Schiller & Anna Maria Mühe – Unruhig Herz

Schlaf nun
oh schlaf nun
du, mein unruhig Herz.

Eine Stimme schreit
-Schlaf nun!-
mir tief in das Herz.

Vorm Tor steht der Winter
und schreit sein Begehr.
Oh schlaf
denn der Winter
er schreit ja
-Schlaf nicht mehr!-.

Mein Kuss gibt dir Frieden
und Ruhe ins Herz.
Schlaf denn in Frieden
du mein unruhig Herz.

Zentralmassiv

ich kann nicht ertragen
wie die dinge sind
fass mich nicht an
weil ich ein lebendes stromkabel bin

ich bin zerschlagen
hab mich zu sehr angestrengt
kann nicht schlafen
weil mein bett jede nacht
feuer fängt

das ist die reise durchs zentral massiv
immer viel zu hoch
immer viel zu tief
auf dieser reise durch’s zentral massiv
was du sehr gut kennst
ist dir plötzlich fremd

vor einer stunde fiel ich ohnmächtig hin
in meinem herzen brennt benzin
ich bin verlorener als irgend jemand irgendwann
und sage sachen die ich
nie wiederholen kann

das ist die reise durchs zentral massiv
immer viel zu hoch
immer viel zu tief
auf dieser reise durch’s zentral massiv
was du sehr gut kennst
ist dir plötzlich fremd